Lernturm aus Naturholz – die nachhaltige Option

Heutzutage achten viele Eltern daheim auf umweltschonende und nachhaltige Produkte. Wenn es um Lerntürme für Kinder geht dann ist ein Lernturm aus Naturholz die nachhaltigste Option.

Was macht Lerntürme aus Naturholz so besonders? Welche Vor- und Nachteile hat ein Lernturm aus Naturholz und wieso ist es in den meisten Fällen die bessere Alternative?

In diesem Ratgeberartikel gehe ich auf diese Fragen ein und erzähle euch welche Erfahrung ich mit unserem Lernturm aus Naturholz gemacht habe.


Wieso ein Lernturm aus Naturholz besser ist?

WERBUNG – Lernturm aus Naturholz von moblí

Viele Eltern sind der Meinung, dass unbehandelte Möbel qualitativ schlechter sind. Das negative Image hat sich hartnäckig gehalten. Erst mit dem aufkommenden Umweltbewusstsein und der Nachhaltigkeit werden Produkte aus Naturholz wieder beliebter.

Ein Lernturm aus Naturholz hat eine ganze Menge Vorteile zu bieten und ist eigentlich die bessere Wahl für die Umwelt und für das eigene Kind.

Kein Lack, keine Giftstoffe

Bei einem unbehandelten Lernturm aus Naturholz wird komplett auf die Lackierung verzichtet. Das Möbelstück ist dadurch weniger giftig, da sich im Lack oft Giftstoffe oder Lösungsmittel befinden können.

Ein Verzicht auf eine Lackierung oder Lasur ist immer besser, da damit die Umwelt geschützt wird und die Kinder, die im Lernturm stehen.

Zusätzlich riechen Lerntürme aus Naturholz nicht unangenehm chemisch sondern haben einen natürlichen Geruch nach Holz. Dies verbessert nachhaltig die Raumqualität.

Ist ein Lernturm aus Naturholz strapazierfähig?

WERBUNG – Angelove Lernturm für Kinder
WERBUNG – Angelove Lernturm für Kinder

Hier lautet die Antwort eindeutig – Ja! Holz ist von Grund auf ein strapazierfähiges und robustes Material. Selbst die alltäglichen Herausforderungen in der Küche sind für einen unbehandelten Lernturm kein Problem.

Flecken oder Wasserspritzer lassen sich problemlos abwischen. Selbst hartnäckige Verschmutzungen können ganz einfach mit etwas Schleifpapier nachhaltig beseitigt werden ohne dem Material zu schaden.

Im Gegenteil dazu bietet eine Lackierung zwar eine zusätzliche Schutzschicht, jedoch kann diese im Alltag beschädigt werden. Dies führt zu unschönen Lackschäden, die nur schwer zu beseitigen sind.

Lernturm aus Naturholz ganz schön Individuell

Naturholzoptik ist insbesondere in den nordischen Ländern beliebt und daher ein wichtiger Bestandteil des skandinavischen Designs. Möbel mit dieser Optik strahlen eine besondere Wärme und Ruhe aus. Nach Montessori eignen sich solche Möbel besonders gut für Kinder.

Nicht jeder mag aber diese Naturholzoptik, sodass ein unbehandelter Lernturm die perfekte Leinwand für individuelle Kreationen sein kann. Mit dem richtigen Wasserlack kann der Lernturm im neuen Glanz erstrahlen.


Worauf sollte man beim Kauf achten?

WERBUNG – Angelove SMART Lernturm
WERBUNG – Angelove SMART Lernturm

Bei unbehandelten Lerntürmen kommt es ganz besonders auf eine gute Holzqualität und Verarbeitung drauf an. Als Holz kommen am häufigsten Birke oder Kiefernholz zum Einsatz.

Günstige Lerntürme für Kinder bestehen oft aus Kiefern Vollholz und sind einfach verarbeitet. Da sie zudem nicht lackiert sind, fällt der Preis daher sehr günstig aus.

Eine bessere Qualität bieten Lerntürme, wie der Ully Lernturm von moblì* oder der Montessori Lernturm von Montessori Lernwelten*. Bei diesen Modellen werden Birkenholzplatten verwendet, diese sind besser verarbeitet und auch stabiler. Die Oberfläche ist abgeschliffen und es gibt keine scharfen Kanten oder Ecken.

Beim Kauf sollte man zusätzlich darauf achten, dass manche Lerntürme aus Naturholz nur optisch so aussehen. In Wirklichkeit sind sie mit einem transparenten Schutzlack überzogen. Diese Lerntürme bieten Naturholzoptik mit zusätzlichen Schutzlack, das ist für manche Eltern ein guter Kompromiss.

Unser Lernturm aus Naturholz von Montessori Lernwelten

WERBUNG – unser Montessori Lernturm, natürlich unbehandelt!
WERBUNG – unser Montessori Lernturm, natürlich unbehandelt!

Wir haben seit ungefähr einem Jahr den Montessori Lernturm* von Montessori Lernwelten* zum testen erhalten. Sofern ihr euch für den Lernturm interessiert, könnt ihr einen ausführlichen Testbericht auf meiner Seite lesen.

Unser Lernturm steht immer in der Küche und mein Sohn nutzt ihn sehr gerne um uns zu helfen oder einfach in unserer Nähe zu sein. Wir haben natürlich schon diverse Missgeschicke durchleben müssen. Mal fällt ein Glas Milch um, ein anderes mal wird Schokolade gegessen und mit Schokohänden alles angefasst. Es sammeln sich auch unterschiedliche Essensreste auf der Standfläche an. Unser Lernturm muss wirklich viel aushalten und wir sind da nicht zimperlich.

Die Fotos wurden nach ca. 2 Wochen Nutzung gemacht. Es gab zwar noch keine großen Missgeschicke, jedoch hat der Lernturm problemlos unseren Alltag durchleben dürfen. Mittlerweile ist unser Montessori Lernturm* ein Jahr alt und ich bin selber überrascht, wie gut er noch aussieht. Diese Erkenntnis hat mich letztendlich zu diesem Ratgeberartikel verleitet. Mein Fazit lautet daher – In der Küche ist auch ein unbehandelter Lernturm aus Naturholz kein Problem.


Lernturm aus Naturholz – Produktvorschläge

Keine Produkte gefunden.

ully Lernturm von moblì

  • Standfläche in 3 Stufen werkzeuglos verstellbar
  • Naturholz aus 13-lagigen Birkenplatten (FSC-zertifiziert)
  • Stabile und hochwertige Konstruktion mit hoher Kippsicherheit
  • Von Experten entwickelt – Made in Italy

FabiMax Lernstuhl ECO

  • 4-fach höhenverstellbares Plateau von 30 bis 48 cm
  • massive Ausführung aus Erle, Plateau aus Birke-Mulitplex
  • ergonomisches Design für lückenloses Andocken
  • variabel einsetzbar in Küche, Bad, etc.
  • für Kinder bis 130 cm Körpergröße

Angelove Lernturm für Kinder

  • Lernturm Baugleich zum Modell von MeowBaby Lernturm
  • Standfläche in 3 Stufen in der Höhe verstellbar
  • Solide und stabile Konstruktion aus Naturholz
  • preisgünstig und beliebt – das ideales Einsteigermodell

Smart Angelove Lernturm für Kinder
14 Bewertungen
Smart Angelove Lernturm für Kinder

  • Praktischer, simpler und höhenverstellbarer Lernturm für Kinder
  • Die Standfläche lässt sich in 3 Stufen in der Höhe einstellen
  • Stabil aus unbehandelten Kiefern Vollholz
  • Preis-/Leistungsverhältnis = Unschlagbar!

Atvi Kids, Learningtower Natur

  • Standfläche in 5 Höhen verstellbar
  • Solide und stabile Konstruktion
  • auch in unterschiedlichen Farben erhältlich

Letzte Aktualisierung am 19.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner