Klappbarer Lernturm

Wer nach einem klappbaren Lernturm sucht wird sich auch im Internet mit der Suche schwer tun. Es gibt tatsächlich nur ein einziges Modell und das kommt von der kleinen italienischen Manufaktur Ettomio. Ob sich ein klappbarer Lernturm für euch eignet? In diesem Artikel erfahrt ihr mehr über die Vor- und Nachteile. Außerdem habe ich mir das einzige Modell* angeschaut und stelle es euch hier vor.


Wofür brauche ich einen klappbaren Lernturm?

La Taue - höhenverstellbarer Lernturm
WERBUNG

Ein klappbarer Lernturm hat durchaus Vor- und Nachteile. Wer eine kleine Küche hat oder oft ohne Kinder in der Küche kocht braucht keinen Lernturm der permanent im Weg steht. In diesen Situationen nimmt ein Learning Tower wertvollen Platz weg und versperrt zum Teil auch den Zugang zu manchen Küchenschubladen. In diesem Fall ist ein klappbarer Lernturm wirklich von Vorteil, denn man kann ihn mit einer Hand schnell und unkompliziert zusammenklappen und in eine Ecke stellen. Genauso schnell wie man ihn weggeräumt hat, kann man ihn wieder aufstellen.

Interessant ist ein klappbarer Lernturm, wie der La Taue Lernturm* auch für die Großeltern. Damit meine ich nicht als Steighilfe für die Oma, sondern wenn die eigenen Enkeln mal zu Besuch kommen oder ihre Ferien bei den Großeltern verbringen wollen. Ein klappbarer Lernturm ist immer dann sinnvoll, wenn man ihn über einen längeren Zeitraum nicht nutzt.

Wenn man jedoch täglich mit seinen Kindern Zeit in der Küche verbringt und sie beim Kochen zuschauen oder einfach nur Gesellschaft leisten, dann braucht es kein klappbares Modell. Ihr benötigt sowieso den Stauraum um den zusammengeklappten Lernturm irgendwo hinzustellen. Zudem gibt es bei den Modellen keine Auswahl und der Preis ist im Vergleich hoch.


La Taue – ein klappbarer Lernturm

La Taue - klappbarer Lernturm
WERBUNG

Paola ist eine Italienerin und Mutter von zwei Söhnen. Sie hat ihre eigene Marke “Ettomio” ins Leben gerufen um hochwertige Kindermöbel zu bauen. Die kleine Manufaktur baut alles in Handarbeit und steht für Leidenschaft, Respekt, Teilen und das Lächeln – so lauten zumindest ihre Werte.

Ettomio bzw. Paola hat es daher geschafft den einzigen klappbaren Lernturm auf den Markt zu bringen. Dieser* lässt sich mit einer Hand bequem zusammenklappen und nimmt somit nicht viel Platz in der Küche ein. Im geöffneten Zustand ist er ca. 40 cm tief, 45 cm breit und 92 cm hoch. Wenn man ihn zusammenklappt ist er nur noch halb so tief und passt mit ca. 20 cm auch mal in eine Nische.

Laut Hersteller eignet sich der Lernturm* für Kinder ab 1 bis 5 Jahren jedoch bezweifle ich, dass ein 1-jähriges Kind selbstständig auf den Learning Tower hinaufklettern kann. Hier sollten die Eltern anfangs mithelfen. Der klappbare Lernturm kann zudem als Trittleiter für Erwachsene genutzt werden, das finde ich sehr praktisch.

La Taue - klappbarer Lernturm
2 Bewertungen
La Taue - klappbarer Lernturm

  • einziges klappbares Modell auf dem Markt
  • kindergerecht: stabile Konstruktion, abgerundete Ecken und Kanten, Wasserlack
  • auch als Trittleiter für Erwachsene nutzbar
  • Handgefertigt aus Italien

Der LaTaue Lernturm* ist nicht so richtig höhenverstellbar, dafür hat er praktische Griffe zum hinaufklettern. Insgesamt ist er mit seinen abgerundeten Ecken und Kanten ein kindergerechtes Produkt nach Montessori. Er ist sehr kompakt und sieht wirklich schön aus. Der rundum Schutz ist zwar da, jedoch bieten andere Lerntürme nochmals ein wenig mehr Sicherheit. Sowieso sollte man sein Kind nicht unbeaufsichtigt in einem Lernturm lassen. Der klappbare Lernturm von Ettomio* ist in Naturfarbe mit vereinzelten Farbakzenten erhältlich.


Klappbarer Lernturm – Image Video von Ettomio

Hochwertige Handarbeit hat ihren Preis

Mit ca. 220 Euro gehört der Lernturm von Ettomio* zur Oberklasse. Der hohe Preis ist jedoch gerechtfertigt. Es handelt sich um ein Kindermöbel das in Handarbeit und in Kleinserie produziert wird. Er besteht aus Birke Multiplex Holz und ist mit kinderverträglichen Wasserlack behandelt. Die Messingbolzen unterstreichen den hochwertigen Eindruck. Im Vergleich zu einem Tripp Trapp Hochstuhl* erscheint mir der Preis akzeptabel.

Da der La Taue Lernturm* direkt in Italien handgefertigt wird, ist der Versand leider entsprechend hoch. Das muss beim Kauf beachtet werden, da kommen ca. 36 Euro Versandkosten nochmals obendrauf. Dafür ist der klappbare Lernturm bereits zusammengebaut und man muss ihn nur auspacken.

Leider haben die Lerntürme von “Ettomio” wenig Bewertungen, das finde ich sehr schade und hoffe dass sich dies bald ändert.


Die höhenverstellbare Variante von La Taue

Höhenverstellbarer Lernturm von Ettomio
WERBUNG

Den klappbaren Lernturm La Taue von Ettomio gibt es zudem als höhenverstellbare Variante*. Diese lässt sich in 2 Stufen in der Höhe einstellen. Im Gegensatz zu anderen Modellen wird hier nicht die Standfläche verstellt. Ähnlich wie bei der Ikea Spielküche werden zusätzlich Füße an den Lernturm angeschraubt. Somit wächst der klappbare Learning Tower um ca. 10 Zentimeter und ist bis. ca. 6 Jahren nutzbar. Die höhenverstellbare Variante* sieht identisch aus, kostet jedoch rund 30 Euro mehr.

La Taue - klappbarer und höhenverstellbarer Lernturm

  • einziges klappbares und höhenverstellbares Modell auf dem Markt
  • Höhenverstellbar in 2 Stufen
  • kindergerecht: stabile Konstruktion, abgerundete Ecken und Kanten, Wasserlack
  • auch als Trittleiter für Erwachsene nutzbar
  • Handgefertigt aus Italien

Letzte Aktualisierung am 8.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API